Aus altem Flughafen wird neues Wohngebiet mit Naherholungsfläche

Lange Zeit war unser Gebiet „Am alten Flughafen“ nur als Gewerbegebiet und Teil des ehemaligen U.S.-Depots bekannt. Doch das soll sich jetzt ändern: Als Teil des großen Bauplans der heimischen Revikon GmbH sollen bis zu 400 neue Wohnungen entstehen, 50 davon werden im sozialen Wohnungsbau von der örtlichen Wohnbau errichtet. Ergänzend zu den neuen Wohnungen soll in dem aufstrebenden Stadtteil außerdem eine 15.000 Quadratmeter große Parkanlage entstehen. Daniel Beitlich, der Geschäftsführer der Revikon GmbH, soll deshalb von einer “Naherholungsfläche von hohem Wert” gesprochen haben. Wir sind gespannt und freuen uns auf die Umsetzung. Genauere Infos rund um das neue Bauvorhaben findet ihr hier.